Telefon: 07081 - 92 97 795 info@studio-wunderbar.de

„DANKBAR“

Dankbarkeit zu empfinden und sie nicht zu zeigen,

ist wie ein Geschenk einzupacken und es niemanden zu geben!

 

-William Arthur Ward –

Darum zeige ich Ihnen im Folgenden die Feedbacks meiner Coachees und Sie erhalten dadurch einen weiteren Einblick in meine Arbeit. 

Ich liebe was ich tue!

 

Burn-Out
Jahrelang habe ich mich gequält, habe mich für alles und jeden und jede verantwortlich gefühlt, war am Ende meiner Kräfte, blockiert und völlig ratlos. 2 Sitzungen bei Dir, liebe Anja, und ich habe so viel verstanden, habe mich frei und leicht gefühlt und habe seitdem (7 Monate) so viel Energie und Lebensfreude wie seit Jahren nicht mehr! Du machst Deine Arbeit ganz wunderbar und einfühlsam, vielen Dank, liebe Anja! Das Leben ist schön!

Frau Z., 56 Jahre

ADHS / Medikation / Schulwechsel

Liebe Frau Leyn, 

Dank Ihrer tollen Unterstützung und mentalen Arbeit an unserem Sohn kann er viel fröhlicher, stressfreier und vorallem glücklicher in die Schule gehen. Er fühlt sich dank Ihrer wunderbaren Coachings viel gelöster und ist so fröhlich. Vielen Dank!

Familie K.,November 2020 

Marlon, 10 Jahre, kam aufgrund einer ADHS-Diagnose und zwei Jahren Medikation im Juli das erste Mal zu mir ins Studio. Thema war unter anderem der bevorstehende Schulwechsel auf die weiterführende Schule. Zuerst allerdings arbeitete ich mit der Mutter von Marlon. Wir lösten in zwei Sitzungen ihre emotionalen Blockaden der letzten Jahre. Marlon selber ging es bereits nach der ersten Sitzung bedeutend besser. Er ist seit August ohne Medikation und hat den Schulwechsel ohne Probleme gemeistert. Ich freue mich sehr für Marlon und seine Familie.

Schwierige Notlage
Frau Leyn hat mir in einer überaus schwierigen Notlage sehr sehr geholfen. Sie lässt sich auf Nöte ein und das ja eigentlich total freiwillig. Sie macht ihr Herz auf und schaut hin, gibt sich mit rein – das finde ich stark. Es spricht für ihre innere Stärke und ist äußerst bemerkenswert. Frau Leyn geht mit einem durch, solange wie nötig und dann kommt aber auch eine klare Aussage: das was wir erreichen konnten, ist erreicht. 
Hab mich trotz meiner Aufgeregtheit, was wohl auf mich zukommt, in guten Händen gewusst, da sie verantwortlich handelt und nicht den Rückzieher macht, wenn es heavy wird. Ich denke mit dankbarem Herzen an Sie und wünsche alles Liebe und Gute.

Frau S., 46 Jahre

Schlafstörungen/Ängste/psychologische Behandlung

Liebe Frau Leyn, ich bin so dankbar und froh, dass ich Sie kennen lernen durfte.

Als ich das erste Mal zu ihnen kam, war ich am Boden und mein Leben nicht mehr lebenswert. Die psychologische Behandlung, die schon fast 1 Jahr andauerte, brachte nicht die gewünschte Wirkung und ich wusste nicht weiter. Nachdem ich den Tipp bekam zu Ihnen zu gehen, wusste ich zwar nicht was mich erwartet, aber zu verlieren gab es auch nichts.

Bereits nach unserem ersten Termin war ich mehr als überrascht, was so alles in meinem Unterbewußtsein schlummert und es war für mich keine Frage wieder zu kommen. Nach ca. drei Monaten konnte ich mein Leben wieder genießen und mich auf Dinge freuen, die mir vorher Angst machten oder gar keine Bedeutung mehr hatten. Die Schlafstörungen waren bereits nach zwei Terminen kein Thema mehr. Mit all Ihren Tipps haben Sie mich wieder aufgefangen und ich komme wieder in meinem Leben an. Ich weiß, dass ich noch nicht wieder ganz die „Alte“ bin, aber mit Ihrer Hilfe wird das klappen. Da bin ich mir ganz sicher.

Bei Ihnen geht es wirklich um den Menschen und nicht um Profit und jeder Fortschritt macht auch Sie glücklich. Bei all Ihrer Herzlichkeit fühlt man sich verstanden und aufgehoben.

Danke, dass Sie mir helfen meinem Leben wieder Bedeutung zu geben und die Ängste zu verdrängen! Dank Ihnen kann ich wieder genießen und entspannen!

Sabrina, 39 Jahre
Diagnose: Anorexie
Ich hatte schon immer Schwierigkeiten eine gesunde Beziehung zu Essen aufzubauen. Entweder hatte ich extreme Fressanfälle oder habe gehungert, weil ich unzufrieden mit meiner Figur war. Während des Studiums hatte ich oft in stressigen Phasen das Problem, zu essen. Ich habe mich selbst gequält und mir das Essen verboten, wenn ich nicht mein Lernziel erreicht habe. Tägliches wiegen und das Tracken von Essen haben meine Gedanken bestimmt. Nach einer Weile habe ich beschlossen, dass es nicht so weiter gehen kann und habe mich an Anja gewandt. 
Anja hat schnell raus gefunden, woher die Selbstqual kam und konnte mir innerhalb von wenigen Wochen helfen. Parallel ging ich auch noch in eine Gruppentherapie, welche aber mir mehr geschadet als geholfen hat. Anja konnte innerhalb kurzer Zeit das heilen, was eine 6-monatige Gruppentherapie versucht hat, aber sogar eher verschlimmert hat. Seit meinen Terminen bei Anja, habe ich keine Probleme mehr zu essen; weder extreme Fressanfälle noch verbiete ich mir das Essen. Mein Gewicht ist auch wieder auf einem gesunden Level ohne große Schwankungen. Ich habe regelmäßige Essenszeiten und kann genau abschätzen wann ich Hunger habe und was mein Körper braucht.  Vielen Dank Anja für deine GROSSE Hilfe!

Annika, 22 Jahre

Verdauungsstörungen / Psychologen, die an Grenzen stoßen
Anja wurde mir bereits vor langer Zeit aufgrund meiner jahrelangen Verdauungsstörungen von einer Bekannten empfohlen. Ich war skeptisch und konnte mir unter der Methode nichts vorstellen, sodass es erst eine misslungene Hypnosesitzung brauchte, damit ich Kontakt zu Anja aufnahm. Zum damaligen Zeitpunkt stießen sogar Psychologen an ihre Grenzen, da niemand sagen konnte, was diese Hypnose im Unterbewusstsein ausgelöst hatte. Anja benötigte noch nicht einmal eine Sitzung, um herauszufinden, was los war. Man fühlt sich bei ihr ernstgenommen, verstanden und einfach nur gut aufgehoben. Ihre offene, sympathische, mitfühlende und ehrliche Art ist einfach nur toll. 
Insgesamt war ich nun 4 Mal bei Anja. Das Erlebte aus der Hypnose ist Geschichte. Zudem bin ich entspannter, habe mich selbst nochmal auf eine ganz andere Art kennenlernen dürfen und bin einfach nur unendlich dankbar für diese wertvolle, bereichernde Erfahrung. Anja ist ein Segen. Ich bin mir sicher, dass es so kommen musste, dass ich damals doch den Kontakt aufnahm. Ich bin ihr unendlich dankbar für alles, was sie leistet. Jeder gefahrene Kilometer von Balingen nach Bad Wildbad hat sich mehr als nur gelohnt.

Nicole, 27 Jahre aus Balingen

    
     Meine liebe Anja, ich wollte Dir mit dieser kleinen Geste einfach mal Danke sagen.
    
     Danke, dass Du mir geholfen hast, mich selbst zu sehen.
     Danke, dass Du mir gezeigt hast, dass ich so wie ich bin, gut bin.
     Danke, dass ich jetzt selbstbewusst und selbstbestimmt mein Leben leben kann.
     Danke, dass ich endlich weiß: Ich bin wertvoll!
    
                  Ich kann es gar nicht in Worte fassen, was Deine Arbeit, Dein Coaching, Deine Leidenschaft in mir gelöst, mit mir gemacht, aus mir gemacht hat. Einfach wundervoll!
     Ich fühle mich leicht, beschwingt, beflügelt wie ein Schmetterling, der gerade fliegen lernt.
     Mach weiter so, denn das, was Du vollbringst ist einfach unglaublich!

 

Tina, 42 Jahre

Prüfungsangst
Als ich mein Studium begonnen habe, ist mir nach jedem Tag lernen mehr und mehr aufgefallen wie verkrampft ich war und mich immer weniger konzentrieren konnte. Das ging so weit, dass ich am Tag vor einer Prüfung einen Zusammenbruch hatte und nicht daran teil nehmen konnte. Daraufhin haben meine Eltern Anja kontaktiert und ich habe innerhalb kurzer Zeit einen Termin bekommen. 
Anja konnte innerhalb von 4 Sitzungen helfen diese Prüfungsangst in den Griff zu bekommen. Mit der Musik und den Strategien für zu Hause komme ich seitdem mit dem Stress klar und die Angst ist wie verflogen. Ich bin sehr begeistert von der wingwave-Methode, da man in kurzer Zeit sehr viel erreichen kann und ich kann jedem nur empfehlen, egal mit welchem Problem, Kontakt mit Anja aufzunehmen. Es lohnt sich und der Aufwand ist sehr gering für ein erfolgreiches Coaching. Vielen Dank Anja für Deine Unterstützung und Deine Hilfe!

Frau V., 21 Jahre

Stress / Schlafstörungen
“Ich habe mich für das wingwave-Coaching bei Frau Leyn entschieden, da ich bereits aus dem Bekanntenkreis sehr gute Rückmeldungen hierzu gehört hatte. Das Coaching ist sehr angenehm und vor allem individuell. Ich war angenehm überrascht, wie treffend wir im Coaching auf längst vergessene Situationen aus meiner Vergangenheit gekommen sind, die noch heute so manche Emotionen und manches Verhalten beeinflussen. Das hat mich sehr beeindruckt, mir vor allem aber sehr weitergeholfen.
Ich schlafe seitdem wieder besser und durch die Empfehlung mithilfe der wingwave-App auch von zuhause aus weiter an mir zu arbeiten lässt sich die wingwave Methode jederzeit in den Alltag einbauen. Insgesamt kann ich sagen, dass die Behandlung sich mehr als gelohnt hat und mir innerhalb von sehr wenigen Sitzungen ein überaus gutes Ergebnis geliefert hat.
Ich gehe mit Situationen in denen ich früher in negativen Stress geraten wäre nun ganz anders um und schaffe es, mich auf meine Stärken zu besinnen. Durch ihre offene, freundliche und sehr sympathische Art hatte ich sofort Vertrauen zu Frau Leyn und man merkt das sie ihre Arbeit mit viel Freude und großer Kompetenz wahrnimmt.”

Frau M., 25 Jahre

Depression / Erschöpfungszustände / Psychotherapie / Antidepressiva

Hallo liebe Anja,

ich möchte mich heute herzlichst für Dein Coaching bedanken. Im Juli hast Du mir wingwave erklärt und mit mir gearbeitet. Meine Erkrankung hat mich schon 11 Monate aus dem Arbeitsleben gleiten lassen. Jahrelange Schlafstörungen und damit verbundene Probleme, wie Depression, Unzufriedenheit, Erschöpfungszustände, Stress im Job und unverarbeitete Probleme aus der Kindheit (Familie) ließen mich ausscheiden.
Mit Psychotherapie, Antidepressiva und Reha versuchte ich mein Leben wieder in normale Bahnen zu lenken. Viel Arbeit an mir selbst und die dankbare Zeit bewirkten viel, jedoch spürte ich noch gewisse Blockaden.
Mit Hilfe von wingwave konntest Du liebe Anja noch unausgesprochene Blockaden lösen. Schon nach ein paar Tagen erlangte ich eine gewisse Leichtigkeit, Freude, Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein zurück sowie eine unglaublich klare Sicht und Sicherheit auf die Dinge, die jetzt noch bevorstehen. Dank Deiner liebevollen und beeindruckenden Arbeit, habe ich auch jetzt wieder den Mut mein Arbeitsverhältnis zu beginnen und bin offen für das was kommt. Mit der wingwave Musik festige und genieße ich meinen Glückszustand.

Frau O., 53 Jahre

Flugangst
Mein neues Leben ohne Flugangst
Flugangst? Ja, leider aus mir unerklärlichen Gründen hat sich diese Angst, die auch Viele nicht nachempfinden oder verstehen, entwickelt. Wie ein großer schwerer Felsbrocken der mich erdrückt, hat sich diese Angst festgesetzt. Über die Jahre wurde es immer schlimmer. Zum Schluss ging es gar nicht mehr nur um diese Flugangst, sondern auch das Reisen mit dem Auto oder der Bahn wurde für mich immer mehr zum Problem. Vor jeder Reise ging schon Tage zu vor das „Kopf Kino“ los, irgendwas könnte meiner Familie oder mir zustoßen.
Was jetzt tun? Mir war klar, dass ich mich irgendwann diesen Ängsten stellen will bzw. muss. Für meine Familie, aber natürlich auch für mich.
Eine liebe Freundin erzählte mir von Anja Leyn vom Studio Wunderbar und der wingwave Methode. Ich musste nicht lange überlegen, denn was könnte ich schon verlieren? Ich war sowieso bereit, mich endlich dieser Angst zu stellen. Also rief ich bei Anja an und machte einen Termin.
Hier im Studio Wunderbar war ich genau richtig. Anja verstand mein Problem sofort und erzählte mir, dass die wingwave Methode viele Erfolge mit der Behandlung von Flugangst hat. Die Arbeit wird im wachen Zustand (eine Hypnose kam für mich nicht in Frage) mit dem sogenannten Myostatik Test durchgeführt und arbeitet im Unterbewusstsein.
Nach gerade einmal 2! Sitzungen bin ich mit meinem Anker, meiner Tochter, der ich auch an dieser Stelle nochmal von ganzem Herzen danke, ins Flugzeug gestiegen. Bis heute kann ich es nicht fassen, dass ich völlig angstfrei geflogen bin! Unglaublich war dieses Erlebnis! Ehrlich gesagt hat es sogar Spaß gemacht und wir haben dann ein wunderschönes Wochenende in München verbracht. Vielen Dank auch an meine zwei Männer, ihr habt diesen „Therapieflug“ und das schöne Wochenende erst ermöglicht.
Aber mein größter Dank, gilt Dir liebe Anja! Durch Deine wunderbare Arbeit ist mein riesen „Flugangst“-Thema eben kein Thema mehr! Der große schwere Felsbrocken ist jetzt ein Kieselstein geworden, den ich ganz einfach wegkicken kann.
„Ich kann damit umgehen!“ Ja, dies ist mein positiver Leitsatz, der mich ab jetzt begleitet.
Ich kann nur jedem ans Herz legen, dieses wingwave-Coaching auszuprobieren! Ihr müsst nur selbst bereit dazu sein!

Sandra, 34 Jahre

Blockade trotz Kommunikation

„Ich kam zu Anja Leyn, weil ich für mich das Gefühl hatte, den „Knoten“ in mir durch Gespräche nicht lösen zu können. Der erste Kontakt war herzlich und ich hatte sofort den Eindruck, dass das „wingwave Coaching“ der richtige Weg für mich werden könnte.

Nach der ersten Sitzung dauerte es auch gar nicht lange, bis sich eine deutliche Besserung meines Gesamtzustandes einstellte. Ich fühlte mich einfach nur befreit! Eine weitere Sitzung war erstaunlicherweise nicht nötig. Das hat mich wirklich verblüfft. Mein Coaching liegt nun schon einige Wochen zurück und mein guter Zustand hat sich absolut nicht verändert.

Ich kann nur sagen: Wer offen für das „wingwave Coaching“ ist, kann dabei ein kleines Wunder erleben. Bin begeistert und kann es nur weiterempfehlen.“

Jenny, 38 Jahre

Selbstzweifel / mangelndes Selbstbewußtsein
„Aufgrund starker Selbstzweifel und dem Gefühl meinem Partner nichts zu bedeuten, haben ich auf Anraten meiner Mutter „einfach mal ausprobieren“ spontan bei Anja Leyn einen Termin vereinbart. Ohne mich im Vorfeld groß darüber zu informieren was wingwave überhaupt ist, bin ich in die erste Sitzung. Um so positiver überrascht bin ich, dass nach nur zweimal in mir so eine Wendung statt gefunden hat, ich mich positiv gestärkt fühle und mein Selbstwertgefühl, dass ich gut bin, so wie ich bin, wieder ganz oben ist.
Vielen Dank liebe Anja, dazu hast Du einen großen Teil beigetragen!“

Frau A., 29 Jahre

Mobbing-Erfahrung

„Am Anfang war ich sehr skeptisch, dass man mit wingwave mit nur 2 – 3 Sitzungen Erfolge erzielen kann. Ich wurde jedoch eines Besseren belehrt. Ausprobiert habe ich das Verfahren, um die Auswirkungen von erlebtem Mobbing zu lindern.

Und was soll ich sagen, ich bin total überzeugt und begeistert. Kann es wirklich Jedem ans Herz legen. Vielen Dank.“

 

Frau H., 48 Jahre